frauen.stärken.frauen.

Inklusive Ausbildung für Frauen* mit Lernschwierigkeiten

zur Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs- Trainerin* (WenDo²)

 


Für wen ist die Ausbildung?

Die Ausbildung ist für Frauen* mit und ohne Lernschwierigkeiten. Zum Beispiel für Frauenbeauftragte in WfbMs. Oder Werkstatträtinnen. Und ihr Unterstützerinnen. Oder auch andere Frauen*, die Lust haben, anderen Frauen* und Mädchen* Mut zu machen!

 

Was lernen Sie?

Sie werden Trainerin für Selbstbehauptungs-Kurse. Für Mädchen und Frauen mit und ohne Behinderungen.

Als Trainerin sind Sie ein wichtiges Vorbild! Sie machen Mädchen und Frauen Mut, über Gewalt zu erzählen. Und sich Hilfe zu holen.

In der Ausbildung lernen Sie:

1. Wie kann ich mich selber wehren. Mit Worten. Mit Körpersprache. Notfalls: mit Tricks und Techniken.

2. Wie bringe ich anderen Frauen und Mädchen bei, sich zu wehren.

Nach der Ausbildung geht es so weiter:

Sie treffen sich mit anderen Trainerinnen. Dann sprechen Sie: Über Ihre Trainerinnen-Arbeit. Oder: Was Sie noch lernen wollen. Oder: Was Sie noch wiederholen wollen.

 

Wer leitet die Ausbildung?

Rosa Schneider ist Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs-Trainerin (WenDo). Sie gibt schon seit vielen Jahren Kurse für Frauen und Mädchen. Zum Beispiel in Werkstätten und Wohneinrichten. Rosa Schneider ist bei jedem Termin dabei. Andere Referentinnen (mit und ohne Lernschwierigkeiten) kommen zu einzelnen Terminen dazu.

 

Wo ist die Ausbildung?

Die Ausbildung findet in Dortmund statt. Der genaue Ort wird noch bekannt gegeben. Die Räume sind barrierefrei. Und mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

 

Wann ist die Ausbildung?

Die Ausbildung startet im Sommer 2022 und dauert 2 Jahre.

Wir treffen uns insgesamt 10 Mal. Jedes Mal von Donnerstag bis Samstag. Das heißt: Wir treffen uns ungefähr alle 2 Monate jeweils für 3 Tage.

Die genauen Termine und Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben.

 

Können Sie das überhaupt?

Bestimmt! Sie müssen noch kein WenDo gemacht haben. Sie müssen auch nicht lesen und schreiben können. Sprechen Sie mit uns, wir überlegen dann gemeinsam, ob die Ausbildung zu Ihren Lern-Bedürfnissen passt.

 

Was kostet die Ausbildung?

Sie zahlen monatlich 150 €. Das heißt insgesamt 3600 €. Sie können für jedes Modul eine Bildungsprämie beantragen. Dann zahlen Sie den halben Preis. Informationen finden Sie hier.

 

Wollen Sie mitmachen?

Sie können sich alleine oder zusammen mit einer Unterstützerin* ohne Lernschwierigkeiten an der Ausbildung teilnehmen. Für weitere Informationen: Kommen sie zu unserer Info-Veranstaltung:

 

WenDo-Info-Veranstaltung

Wann?              Am Montag, dem 31. Januar 2022 von 18:00 – 19:30 Uhr
Wo? Online im Internet.
Wie? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Dann schicken wir Ihnen die Zugangs-Daten zum Zoom-Link im Internet.
   

Telefon: 0231 / 18 97 109  (Anrufbeantworter)

E-Mail: info@zibb-beratung.de

 Wir freuen uns auf Sie!

Rosa Schneider und das gesamte ZiBB-Team


Download
Ausbildung
Modell-Projekt „frauen.stärken.frauen“
Die Ausbildung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 823.8 KB
Download
Ausbildung in leichter Sprache
Modell-Projekt "frauen.stärken.frauen."
Die Ausbildung - leicht gesagt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 266.4 KB