frauen*stärken*frauen-dgs

„Solange auch nur zwei Gehörlose auf dieser Erde leben, werden sie,

wenn sie einander begegnen, Gebärden benutzen."

 (J. Schuyler Long, Direktor der Iowa School for the Deaf)

 

Egal ob laut oder leise. Schüchtern oder mutig. Mit Worten oder ohne. Jede Frau* hat ihre eigene Art, NEIN zu sagen.

Taube Frauen* lernen bei uns Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.

Dann können sie Trainerinnen* für andere taube Frauen* und Mädchen werden.

Als Trainerin* sind Sie ein wichtiges Vorbild! Sie machen tauben Mädchen und Frauen* Mut, über Gewalt zu erzählen und sich Hilfe zu holen.


Prof. Dr. Sabine Fries gebärdet über

WenDo - Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

für Frauen* und Mädchen



Weiterbildung für taube Frauen* zur Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungs-Trainerin* (WenDo)

 Die Weiterbildung findet in Dortmund statt. Die Termine sind:

Modul 1: Basis
Modul 2: Didaktik
Modul 3: Praxis
03.12.2021 (online) 28.-30.04.2023 19.-21.01.2024
20.02.2022 (online) 25.-27.08.2023 08.-10.03.2024
20.-22.05.2022 10.-12.11.2023 (03.-05.05.2024)
26.-28.08.2022    

11.-13.11.2022

   

03.-05.02.2023

   

Die Seminarzeiten sind:

Freitag+Samstag von 10:00 – 18:00 Uhr

Sonntag von 10:00 – 15:00 Uhr

 

Kosten:

Die Weiterbildung kostet insgesamt 1200,- €.

Ratenzahlung: 160,- € zum 01.12.21. Danach ¼ jährliche Zahlung (9 x 130,- €)

Sie können eine Bildungsprämie oder einen NRW-Bildungsscheck beantragen. Informationen in Gebärdensprache finden Sie hier.

Oder Sie wählen den „Frühbucher-Rabatt“ ohne Ratenzahlung: Sie zahlen einmalig 1000,- € zum 01.12.21.

Reisekosten, Übernachtung und Verpflegung sind nicht in den Kosten inbegriffen.

 

Dolmetscherinnen:

Die Weiterbildung wird von den Gebärdensprachdolmetscherinnen Esther Winking und Christina Kirketerp (manuvista) begleitet.

 

Zertifikat:

Nach erfolgreichem Abschluss der Weiterbildung erhalten Sie ein Zertifikat als WenDo-Trainerin.

Sie können danach dem Bundesfachverband feministische Selbstbehauptung und Selbstverteidigung beitreten.

Die Weiterbildung ist im Dezember 2021 gestartet. Wir freuen uns!


Informationen zur Weiterbildung (DGS)


Die Ausbilderin Esther Lißeck stellt sich vor.

Die Ausbilderin Dr. Rosa Schneider stellt sich vor.




Informationen zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung

Nein heißt Nein

Ein Leitfaden für Frauen mit Behinderung in DGS

Download
Nein heißt nein
Leitfaden_no_means_no_Standardsprache.pd
Adobe Acrobat Dokument 289.0 KB


Artikel über die Ausbildung als WenDo-Trainerin in dem Magazin

Life InSight

05/2021

Download
Ausbildung zur WenDo-Trainerin
Life InSight 05-21.pdf
Adobe Acrobat Dokument 325.4 KB